Sie haben Fragen? +49 (0) 52 26 / 3 18 81-11

Wir sind zertifiziert nach IFS Logistics

Logo IFS Logistic

Als Anbieter von Speditions- und Lagerleistungen sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Sensible Güter und Lebensmittel benötigen besondere Sorgfalt bei Umgang, Lagerung und Transport. Durch die Zertifizierung nach IFS Logistics stellen wir sicher, dass die Qualitätsstandards erfüllt werden.

Der IFS Logistics kennzeichnet das gemeinsame Ziel von Handel und Industrie, Transparenz und Vertrauen über die gesamte Lieferkette hinweg zu schaffen. Dieser IFS-Standard, der speziell für Aktivitäten im Bereich Lagerung, Verteilung und Transport sowie Be- und Entladen entwickelt wurde, kann sowohl beim Umgang mit Lebensmitteln als auch mit Non-Food-Produkten umgesetzt werden.

IFS Logistics ist ein Standard für Unternehmen, die Logistikleistungen wie Transport und Lagerung anbieten. IFS Logistics gilt sowohl für verpackte wie unverpackte Lebensmittel, aber auch für Produkte, die unter kontrollierten Bedingungen gelagert werden müssen (z. B. Fleisch, Brot, Milch, Öl usw.). Bei unverpackten Produkten findet weder eine Verarbeitung noch eine Primärverpackung statt.

Die Vorteile
des Programms

 Eine IFS-Zertifizierung bietet eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen, die Wert auf Qualität und Kundenzufriedenheit legen, und die in ihrem Marktsegment einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen möchten:

  • Größeres Vertrauen in Lieferanten und Produkte.
  • Weniger Zeitaufwand bei der Auswahl von Lieferanten.
  • Abwehr von Haftungsansprüchen, weil die gesetzliche Sorgfaltspflicht erfüllt wird.
  • Möglichkeit der Reduzierung der Kosten für Einzelaudits durch die zeitgleiche Kombination verschiedener Audits.
  • Bessere Verständigung zwischen Management und Mitarbeitern in Bezug auf Normen und Verfahren.
  • Überwachung der Einhaltung der Lebensmittelvorschriften.
  • Effektivere Nutzung von Ressourcen.
  • Geringerer Bedarf an Kundeninspektionen.
  • Unabhängige Audits durch Dritte.
  • Sicherung des Rufs des Unternehmens als Lieferant hochwertiger und sicherer Produkte.
  • Möglichkeit der geschäftlichen Beziehung zu Kunden, die auf unabhängige Audits bestehen.
  • Verwendung des IFS-Logos und –zertifikats als Nachweis der Einhaltung höchster Standards.

BIO-zertifiziert als ökologischer Betrieb

Biosigel

In der europäischen Union sind die Begriffe „Bio“ und „Öko“ bei Lebensmitteln gesetzlich geschützt.

Die EG-Öko-Verordnung 834/2007 liefert hierzu die gesetzliche Grundlage. Darin werden alle Stufen von der Erzeugung, Verarbeitung bis hin zur Kennzeichnung und dem Handel von Bio-Produkten genau geregelt. Jedes Unternehmen, das Bio-Waren in jeglicher Form in Verkehr bringt, muss die verordnungsgemäße Arbeitsweise von einer unabhängigen Öko-Kontrollstelle zertifizieren lassen. Eine Ausnahme hiervon besteht nur für den reinen (Laden-)Verkauf an Endverbraucher. Bevor der Betrieb seine Produkte mit Hinweisen auf den ökologischen Landbau vermarkten darf, muss eine erfolgreiche Erstkontrolle durch die Kontrollstelle stattfinden. Dabei werden die Grundvoraussetzungen eines Bio-Betriebes von uns geprüft. Dazu zählen insbesondere:

  • Getrennte Lagerung von Bio- und konventionellen Erzeugnissen
  • Eindeutige Kennzeichnung der Bio-Ware im Betrieb
  • Zeitlich oder räumlich getrennte Verarbeitung
  • Trennung im Verkaufsraum und eindeutige Kennzeichnung des Bio-Sortiments in den gesamten Verkaufsunterlagen

Quelle:  http://pruefgesellschaft.bio/info-kontrolle/

Qualitäts-Management
System nach DIN ISO

ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie allfällige behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen.

Obwohl der prozessorientierte Ansatz schon mit der Revision 2000 eingeführt wurde, gab es doch erhebliche Probleme in der Umsetzung. Das soll durch die Revision erleichtert werden. Außerdem fordert die Norm einen verstärkt risikobasierten Ansatz. Ein formales QM-Handbuch wird nicht mehr notwendig sein, wenn die Organisation in anderer Weise eine angemessene Dokumentation zur Verfügung stellt. Auch einen „Beauftragten der obersten Leitung“ wird es im formalen Sinne nicht mehr geben müssen.[6]

Die aktuelle ISO 9001 wurde letztmals im Jahr 2015 überarbeitet (EN ISO 9001:2015-09). Als „Amendment“ tituliert, handelt es sich dabei um keine größere Änderung, sondern meist um Klarstellungen (etwa durch Wortwahl „gesetzliche und behördliche Anforderungen“, Definition „ausgegliederter Prozess“, Wortwahl „Kompetenz“ statt „Schulung“, Einführung des Begriffs „Risiko“ in der Einleitung).

Umwelt-Management
System nach DIN ISO

Gerade in der Transport- und Logistikbranche hat das Thema Umweltschutz eine große Relevanz. Aus diesem Grund investieren wir kontinuierlich in die Modernisierung unseres Maschinen- und Fahrzeugparks. So haben wir z. B. Erdgasfahrzeuge von IVECO erworben. Diese bieten zahlreiche ökologische Vorteile und sorgen für eine verbesserte Luftqualität durch nahezu null Emissionen. Sie haben damit einen positiven Einfluss auf die globale Erwärmung durch erhebliche Reduktion des CO2-Ausstoßes. Die Fahrzeuge werden durch Erdgas in gasförmiger und flüssiger Form betrieben.

Darüber hinaus haben wir in die Anschaffung von Elektro-Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Technologie investiert. Diese überzeugen durch eine hohe Energieeffizienz, da sie bis zu 30 Prozent mehr Energie durch höhere Energiedichte und eine hohe Gesamtsystemeffizienz ermöglichen. Ein weiterer Vorteil: Es entweichen keine gefährlichen Batteriegase und -säuren.

Im gesamten Unternehmen wurde ein Energiemanagement-System installiert, das ein ressourcenschonendes und energieeffizientes Handeln unterstützt. Im Rahmen unserer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Firmenpolitik haben wir Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Firmengebäude installiert.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen, wünschen eine persönliche Beratung oder ein individuelles Angebot? Wir sind gerne für Sie da!

Alle Rechte vorbehalten. Copyright 2022  Waldbach Fulfillment Logistik